Ruben Weggebakker ist Regions-Vizemeister

Am letzten Wochenende fanden die Regionsmeisterschaften der jüngeren TennisspielerInnen auf der schönen Tennisanlage in Bad Bentheim statt. Insgesamt hatten sich 42 Tennisjüngste gemeldet. Gespielt wurde in verschiedenen Altersgruppen und zwar der U8 w, U8 m, U9 w, U9 m, U10 w und U10 m. Alle TeilnehmerInnen spielten ihre Tennisspiele in Gruppen. Zusätzlich musste jede/r Spieler/in vier Motorikübungen absolvieren. Bei den unter-10-jährigen Junioren hat sich der Emlichheimer Ruben Weggebakker bis ins Finale gekämpft und wurde letztendlich Vizemeister in seiner Alterklasse. Auch Ines Heerspink (ebenfalls TC BW Emlichheim) konnte sich bei den U9-Juniorinnen den 4. Platz sichern. Der TC Blau-Wei

TC BW Emlichheim wurde gut vertreten

Unsere Tennisjugend hat den TC BW Emlichheim am letzten Wochenende bei den Regionsmeisterschaften Dollart-Ems-Vechte auf der Anlage des TV Sparta 87 Nordhorn gut vertreten: In der Kategorie Junioren U 16 wurde Philipp Kuprecht dieses Mal leider "nur" Vizemeister. Im Finale hatte er gegen Bernhard Freese (Tura Westrhauderfehn) mit 3:6 und 4:6 das Nachsehen. Besser lief es für Kim Veenegeerts bei den Juniorinnen U 16. Die erst 13-jährige sicherte sich gleich den Regionstitel! Alle Pokale der Konkurrenz Junioren U 14 befinden sich in Emlichheimer Händen: Regionsmeister wurde Raoul Schaapmann, der sich im Finale gegen seinen Vereinskameraden Tom Schultz durchsetzte. Den dritten Platz sicherte s

Liebe Tennisspieler/innen, WIR BRAUCHEN EURE HILFE!

Zugunsten eines Waisen- und Schuldorfs in Ruanda wird auf der Anlage des TC Blau-Weiß Emlichheim am 6. und 7. Juli 2019 von 11 bis 11 Uhr einmal rund um die Uhr Tennis gespielt. Dafür brauchen wir noch jede Menge Spielerinnen und Spieler. Verschiedene Sponsoren unterstützen die Aktion, indem sie pro bespieltem Platz und Stunde einen Betrag spenden. Also, wenn auch du mit deinem Hobby Gutes tun möchtest, mach bitte mit - auch wenn du nur eine Stunde Zeit hast. Auskünfte, Anmeldung bzw. Zeitabstimmung per E-Mail unter kwdreher@t-online.de Infos zum Waisen- und Schuldorf unter http://umudugudu.de/

Tenniscamps mit unserem neuen Trainer Joachim Graef in den Sommerferien - an den Tenniscamps können

TC BW Emlichheim Ferienkurse 2019 Camp 1: 04.07. bis 06.07. Camp 2: 12.08. bis 14.08. beim staatlich geprüftem Tennislehrer und B-Trainer DTB Joachim Graef und Co-Trainern für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 15 Jahren Ablauf : 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Tennistraining 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr gemeinsames Mittagessen (inkl. Getränk) 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr Tennismatches, Fußball, Hockey, Kondition, Koordination etc. Vereinsmitglieder zahlen 79 €, Geschwisterkinder 69 Euro, Nicht-Mitglieder 89 € pro Kurs Ihr könnt also auch gerne Eure Freunde zum Camp einladen. In Teilnahmegebühr enthalten: - Urkunden für alle Teilnehmer - 4 x Mittagessen - Lehrmaterialien, Leihschläger,... Die

Kim und Leonie geben keinen Satz ab!

Leonie Bisschop (links) freut sich riesig über ihren Titel. RB. Beim 3. Speller Tennis Academy Cup am Pfingst-Wochenende haben zwei unserer talentiertesten Jugendlichen jeweils einen Titel "abgesahnt" - und waren dabei recht geizig in puncto Spielgewinne für Gegnerinnen. Leonie Bisschop, bei den Juniorinnen U12 an Position zwei gesetzt, spielte sich ohne Satzverlust bis ins Finale, wo sie auf die an Nummer eins gesetzte Amelie Rolfmeyer (SV BW Galgenmoor) traf. Doch auch sie konnte Leonies Siegesserie nicht stoppen (6:2, 6:4 Bisschop). Die 13-jährige Kim Vennegeerts, bei den Juniorinnen U16 ebenfalls an Position zwei gesetzt, spielte sich mit Leichtigkeit bis ins Finale, wobei sie insgesamt

Emlichheim übernimmt die Tabellenführung

RB Auch für die Gäste vom TV Bakum gab es in Emlichheim nichts zu holen: Am Ende des Spieltages stand es 6:0 für den TC BW Emlichheim. Gitta Prenger, Sonja Hobby und Katja Oertlinger konnten in ihren Einzel-Matches deutliche Siege einfahren. Lediglich Ingrid Bouwers musste ein wenig "nachsitzen": Den dritten Satz gewann sie allerdings souverän mit 6:1.Das erste Doppel entschieden Hobby/Oertlinger mit 6:2 und 6:4 klar für Emlichheim. Im zweiten Doppel mussten Ingrid Bouwers und Ute Werning in Satz zwei nochmal richtig fighten, behielten aber mit 7:6 auch hier die Oberhand.Somit hat Emlichheim (6:0 Tabellenpunkte) die Tabellenführung übernommen. Am 16. Juni wird es spannend, denn dann ist unse

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.