Vier Meistertitel für unsere Jugend

Diese Teams konnten sich in der Sommersaison über einen Meistertitel freuen:


In der Regionsliga beendeten unsere A-Junioren II die Saison als Meister. Jona Eilert, Martijn de Boer und Thilo Dreher (v. l.) gewannen alle vier Spieltage gegen Teams von TC Rot-Weiß Salzbergen, Union Meppen, Sparta Nordhorn und Olympia Laxten.



Genauso souverän agierten unsere A-Juniorinnen II, bestehend aus Mareen van Münster und Maj-Britt Schoemaker (v. l.), ebenfalls gemeldet in der Regionsliga: Nach vier Spieltagen gegen TC Rot-Weiß Salzbergen, VfL Handrup, Grenzland Laarwald und Olympia Laxten standen die jungen Frauen mit 8:0 Punkten an der Tabellenspitze.



Die A-Juniorinnen III (Lea Künnen, Lana Reiners, Carlotta Hans und Anna Beerlink) lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TC Bawinkel und dem TC Schüttorf 85. Am Ende konnten alle drei Teams 6:2 Tabellenpunkte vorweisen, die Emlichheimerinnen hatten jedoch mehr Matches für sich entschieden (10:2).



Unsere B-Junioren, vertreten durch Robin Kuipers, Marlon Lenters, Ole Klemp und Johannes Klompmaker, konnten sich wiederum über einen glatten Durchmarsch freuen: Gegen Rot-Weiß Salzbergen, den TC Schüttorf 85, RW Neuenhaus und den FC Leschede punkteten sie an allen Spieltagen und holten sich somit den Titel.


Der TC BW Emlichheim gratuliert allen Beteiligten zu dieser hervorragenden Leistung, SUPER!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square