E I N L A D U N G - 4. Grafschafter Volksbank Cup

27. – 30. Dezember 2020 Tennishalle des TC Blau-Weiß Emlichheim Liebe Freunde der gelben Filzkugel, in den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester veranstaltet der TC Blau-Weiß Emlichheim zum vierten Mal ein öffentliches Doppelturnier für Frauen und Männer mit freundlicher Unterstützung der Grafschafter Volksbank eG. Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer/innen aus Grafschafter Vereinen, der angrenzenden Region und auch aus den benachbarten Niederlanden. Das Turnier findet statt in einer den Feiertagen angepassten, gemütlichen Atmosphäre bei Kaffee, Kuchen, kalten Getränken sowie einem Imbiss und soll neben dem sportlichen Wettkampf auch Gelegenheit bieten zum Fachsimpeln, Kontakte k

1. Herrenmannschaft siegt in der Bezirksklasse

Unsere erste Herren-Mannschaft hat die Sommersaison mit 8:0 Tabellenpunkten abgeschlossen und damit die Meisterschaft in der Bezirksklasse erreicht. Deutliche Siege in Hin- und Rückspielen gegen den TV Sparta 87 Nordhorn und den TC Schwarz-Rot Papenburg führten die Jungs an die Tabellenspitze. Zur Meistermannschaft gehören Sebastian Keute, Patrick Kuipers, Ronald Bloemendaal, Marco Dreher, Kilian Bongartz, Hendrik Warsen, Marvin Schultz (von links) sowie Daan Hinders (nicht im Bild). Herzlichen Glückwunsch!

Herren 50 bleiben ungeschlagen

Unser Herren-50-Team behielt in der abgelaufenen Saison eine "weiße Weste". Vier siegreiche Spieltage gegen Mannschaften vom Delmenhorster TC, TC St. Hülfe-Heede, Oldenburger Turnerbund und dem TC Samtgem. Siedenburg e. V. verhalfen unserem Team zum Meistertitel. Besonders viele LK-Punkte konnte hierbei Emile van Dijk (mittlerweile LK 12.0) sammeln, der sich auch von Gegnern der Spielstärke 8 und 11 nicht beeindrucken ließ. Die Mannschaft besteht aus Werner Dreher, Andreas Kösters, Emile van Dijk, Thomas "Charly" Bongartz, Heiko Harms-Ensink, Jörg Künnen und Detlef Kwast (von links). Herzlichen Glückwunsch!

Meistertitel für B-Junioren

Unsere B-Junioren haben die Sommersaison erfolgreich beendet. Nach vier Siegen über Mannschaften vom TC RW Neuenhaus, TV Sparta 87 Nordhorn, TC Uelsen und GSV Ringe-Neugnadenfeld standen Marlon Lenters, Ole Klemp, Robin Kuipers (Foto, von links) mit 8:0 Punkten an der Tabellenspitze und freuten sich über den Meistertitel. (Foto: Kuipers) Herzlichen Glückwunsch!

Eindeutig Meister

Äußerst beeindruckend durchgesetzt hat sich unser zweites A-Juniorinnen-Team bei den Sommer-Medenspielen in der Regionsliga. Das Duo, bestehend aus Mareen van Münster (links im Bild) und Maj-Britt Schoemaker, verlor gegen ihre Konkurrentinnen vom TV Sparta 87 Nordhorn, SV Holthausen-Biene, VfL Handrup und dem SV Grenzland Laarwald nicht einen einzigen Satz. Mit eindeutigen Siegen bestätigten die jungen Frauen ihren Meistertitel. (Foto: Marvin Schultz) Herzlichen Glückwunsch!

4315 Euro für Krankenstation in Ruanda

Einen Scheck über 2500 Euro überreichte kürzlich Martina Eilert, Geschäftsstellenleiterin der Grafschafter Volksbank in Emlichheim und Mitorganisatorin, an das Orga-Team des 24-Stunden-Tennis. Insgesamt, inklusive der Beträge eines privaten Sponsors sowie zahlreicher spontaner Spenden von Vereinsmitgliedern, wurden 4315,91 Euro eingespielt. Die Organisatorinnen freuen sich, demnächst den kompletten Erlös an das Projekt "ibitaro" überweisen zu können. Rückblick: Im fliegenden Wechsel, jeweils zur vollen Stunde, standen sich zweimal rund um die Uhr durchgehend vier Doppel- oder Mixed-Teams auf zwei Tennisplätzen gegenüber - in der Nacht mit Flutlichtunterstützung. So geschehen bei hochsommerli

Liebe Vereinsmitglieder,

leider wurde auch in unseren Reihen eine Person positiv auf COVID-19 (Corona) getestet. Das ist kein Grund zur allgemeinen Panik, jedoch ein Weckruf an uns alle, die Vorsichtsmaßnahmen unbedingt zu beachten. In Absprache mit Herrn Dr. Vogelsang, Leiter des Nordhorner Gesundheitsamtes, werden (soweit möglich) alle Vereinsmitglieder, die kürzlich zu dem Infizierten Kontakt hatten, von uns informiert und gebeten, bei Symptomen einen Arzt aufzusuchen. Laut Dr. Vogelsang ist es nicht notwendig, die Außenanlage und die Tennishalle zu schließen. Er empfiehlt jedoch dringend, die AHA-Regelung - Abstand/Hygiene/Atemschutz - strikt einzuhalten, also mindestens 1,5 m Abstand, regelmäßig die Hände wasch

Glatter Durchmarsch in der Verbandsliga

Das ist schon eine schlagkräftige Truppe, mit der Leonie Bisshop im Sommer für unseren Verein angetreten ist: Zusammen mit der dreimaligen Niedersachsenmeisterin Michelle Kirsch vom Mühlenberger SV, Hannah Klingenberg aus Lüneburg und der erst 10-jährigen Victorija Cesonyte vom TV Sparta 87 Nordhorn holte sie den Meistertitel in der Verbandsliga nach Emlichheim. Gegen Teams vom Braunschweiger THC, dem Osnabrücker TC und dem DTV Hannover gaben die C-Juniorinnen insgesamt nur zwei Matches ab. Das Foto zeigt die strahlenden Siegerinnen von links: Michelle Kirsch, Leonie Bisschop, Victorija Cesonyte und Hannah Klingenberg. Übrigens: Leonie und Michelle sind in ihrer Altersklasse amtierende Nordd

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.