Liebe Vereinsmitglieder,



leider wurde auch in unseren Reihen eine Person positiv auf COVID-19 (Corona) getestet. Das ist kein Grund zur allgemeinen Panik, jedoch ein Weckruf an uns alle, die Vorsichtsmaßnahmen unbedingt zu beachten.


In Absprache mit Herrn Dr. Vogelsang, Leiter des Nordhorner Gesundheitsamtes, werden (soweit möglich) alle Vereinsmitglieder, die kürzlich zu dem Infizierten Kontakt hatten, von uns informiert und gebeten, bei Symptomen einen Arzt aufzusuchen.


Laut Dr. Vogelsang ist es nicht notwendig, die Außenanlage und die Tennishalle zu schließen. Er empfiehlt jedoch dringend, die AHA-Regelung - Abstand/Hygiene/Atemschutz - strikt einzuhalten, also mindestens 1,5 m Abstand, regelmäßig die Hände waschen/desinfizieren und eine Atemschutzmaske tragen - außer auf dem Tenniscourt und an den Tischen (auch die sollten genügend Abstand haben).


Bitte vermeidet größere Menschenansammlungen und dichtes Zusammenstehen. Wenn möglich, sollte nachher zuhause geduscht werden, um Engpässe in den Umkleideräumen zu vermeiden, denn dort besteht auch ein erhöhtes Übertragungsrisiko. Und sorgt für ausreichend frische Luft in unseren Räumen. Gläser und Geschirr müssen ausschließlich in unserem neuen Geschirrspüler in der Tennishalle gespült werden - nicht von Hand!


Bitte beachtet diese Empfehlungen im Interesse aller und helft mit, dass auf unserer schönen Tennisanlage auch weiterhin die gelben Filzkugeln fliegen dürfen!



Der Vorstand



P.S.: Beachtet hierzu auch den Infobrief Nr. 12 in euren E-Mails!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.