Kim Vennegeerts holt beim Jugendmasters zweiten Platz


Kirn Vennegeerts vom TC Blau-Weiß Emlichheim belegte beim

Jugendmasters Weser-Ems in der Altersklasse U16 den zweiten

Platz

Beim 7. LBS Jugendmasters Weser-Ems, das die Tennis-Bezirksmeisterschaft abgelöst hat, sind acht Kinder aus der Grafschaft in drei Altersklassen angetreten. Erfolgreichste Teilnehmerin war Kirn Vennegeerts (U16, TC BW Emlichheim), die in ihrer Altersklasse den zweiten Platz belegte. Teilnahmeberechtigt waren die jeweils drei besten Tenniskindern aus den Regionen Dollart-Ems-Vechte, Osnabrück, Oldenburger Münsterland, Jade-Weser-Hunte und Bremen.

Vennegeerts, die an Position zwei gesetzt war, behauptete sich im Halbfinale mit einer Energieleistung gegen die drittbeste Spielerin der Altersklasse, Lea Emilia Kaemena (Club zur Vahr), mit 7:6, 4:6, 10:6. Im Finale gegen Jona-Marie Baran (SVE Wiefelstede) fehlte der 15-Jährigen dann aber die Kraft; der Sieg ging mit 6:4 und 6:3 an Baran. Die Gewinnerin hatte sich im Viertelfinale mit demselbem Ergebnis gegen Veneegeerts' Teamkollegin Leonie Bisschop durchgesetzt.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square