8. LBS-Jugendmasters Weser-Ems

Am 08.10. und 09. Oktober 2022 fand das 8. LBS-Jugendmaster Weser-Ems in den Vierfeld-Tennishallen in der Tennisregion Dollart-Ems-Vechte in Nordhorn, Emlichheim, Lingen und Emsbüren statt. Bei diesem J3 Jugend-Tennisturnier handelt es sich um ein Turnier, wo die Regionen Jade-Weser-Hunte, Oldenburger-Münsterland, Osnabrück, Bremen und Dollart-Ems-Vechte möglichst ihre drei besten Spielerinnen und Spieler der U 11 bis U 16 melden. Also Ranglisten und LK-Punkte relevant. Insgesamt nahmen 113 Jugendliche an dem Turnier teil. Es war ein guter Start in die Hallensaison.

Nachfolgend die Ergebnisse der Emlichheimer Teilnehmer:

Juniorinnen U 16:

Kim Vennegeerts vom TC BW Emlichheim spielte sich ins Finale vor. Dabei musste sie aber 2x über den Matchtiebreak gehen. Schon im Achtelfinale gegen Hannah Nielers (TV Lohne) war es eng und ein ausgeglichenes Spiel. Den ersten Satz verlor Kim mit 4:6, den zweiten gewann sie 7:5 und den Matchtiebreak dann aber mit 10:5. Das Spiel im Viertelfinale gegen Elina Maschmeyer (TC Bad Essen) gewann sie mit 6:4 und 6:3. Im Halbfinale war Amelie Rolfmeyer (TV Lohne) die Gegnerin. Wieder musste Kim hart kämpfen. Den ersten Satz gewann sie im Tiebreak 7:6. Den Zweiten musste sie mit 3:6 abgeben. Im Matchtiebreak konzentrierte sich Kim nochmals und gewann mit 10:5. Im Finale gegen Viktorija fand Kim keine Mittel, um die Niederlage zu verhindern. Aber der 2. Platz war ihr sicher.


2. von links Kim Vennegeerts


Leonie Bisschop ebenfalls vom TC BW Emlichheim konnte ihr Spiel im Achtelfinale nicht spielen, da ihre Gegnerin kurzfristig wegen Krankheit absagen musste. Im Viertelfinale war dann die Nr. 2 der Setzliste, Victoria Fojcik, die Gegnerin. Das Spiel ging mit 2:6 und 3:6 verloren. In der Nebenrunde hatte sie zunächst Rast. Im Halbfinale nun gegen Hannah Nielers war es im ersten Satz mit 6:0 ganz klar. Dann aber im zweiten Satz ein 3:6. Somit musste der Matchtiebreak entscheiden und diesen gewann Leonie wiederum klar mit 10:3. Das Finale gegen Celina-Marie Krüger gewann sie mit 6:3 und 7:6. Damit gewann Leonie die Nebenrunde.


Leonie Bisschop (links) als Siegerin U16 Nebenrunde.


Junioren U 11:

Bjarne Ewert vom TC BW Emlichheim verlor sein Achtelfinalspiel gegen Julian Kammerer (SV BW Galgenmoor) mit 3:6 und 0:6. In der Nebenrunde gewann er sein Spiel im Viertelfinale gegen Leon Vaneev (TV Lohne) mit 6:0 und 6:0. Im Halbfinale gegen Ben Madtstedt (Bremer TC) kämpfte Bjarne unverdrossen. Den ersten Satz verlor er mit 2:6, den zweiten Satz gewann er mit 6:4. Somit musste der Matchtiebreak entscheiden. Dieser verlor er aber mit 5:10. Ben gewann auch die Nebenrunde.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square