19. OFFENE BEACH TENNIS MEISTERSCHAFTEN - Emlichheim gewann den Mannschaftspokal

Einiges war wie immer: Der Austragungsort zum Beispiel. Am Nordseestrand von Schillig/ Horumersiel fand die 19. Auflage der TNB Beach Tennis Meisterschaften statt. Wie seit einigen Jahren waren diese Meisterschaften offen ausgeschrieben und die klassischen Konkurrenzen Damen- und Herrendoppel sowie Mixed fanden auch wie seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten statt. Und auch den Mannschaftswanderpokal der drei besten Teams aus einem Verein gab es wieder.

TC Blau-Weiß Emlichheim schnappt sich den Mannschaftswanderpokal

Der große Gewinner in den neuen Konkurrenzen Damen U 21 und Herren U 18 ist der TC Blau-Weiß Emlichheim. Marvin Schultz, vor einigen Jahren während seines Freiwilligendienstes im Sport im TNB im Einsatz, reiste mit 15 Spielerinnen und Spielern an. Und diese dominierten die beiden Wettbewerbe. Bei den Herren U 18 kamen mit Kilian Bongartz, Julian und Tom Schultz drei von vier Finalisten aus Emlichheim, es siegte Bongartz mit seinem Nordhorner Partner Philipp Kuprecht.

Bei den Damen U 21 starteten sogar fünf von sechs Spielerinnen aus den drei bestplatzierten Doppeln für Emlichheim. Leonie und Dalin Bisshop sind die ersten Meisterinnen der U 21 vor Lena Heerspink/Maj-Britt Schoemaker und Kim Vennegerts/Merle Geiger. Das gab eine Menge Punkte. Und zwar so viele Punkte dass der TC Blau-Weiß Emlichheim nach einigen Jahren der Hamburger Übermacht den Mannschaftspokal in den TNB holte.

Bild der Teilnehmer

Weitere Bilder im Fotoablbum

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.