Emlichheimer Landesliga-Team noch ungeschlagen


RB Beim Heimspiel gegen die Gäste vom TC GW Rotenburg haben unsere Spielerinnen ihren zweiten Sieg eingefahren. Sonja Hobby, an Nummer zwei gesetzt, spielte clever und profitierte dabei auch von so manchem Fehler ihrer Gegnerin (6:0, 6:2). Ein noch deutlicheres Ergebnis konnte Ingrid Bouwers an Position vier mit 6:0, 6:1 verbuchen. Auch im Spitzeneinzel hatte Gitta Prenger gegen ihre um vier Leistungsklassen besser eingestufte Gegnerin wenig Probleme. Mit harten, langen Grundschlägen dominierte sie das Match (6:1, 6:2). Vor einer schwierigeren Aufgabe stand Katja Oertlinger: Sie kämpfte von Anfang an gegen einen Spielrückstand, konnte aber letztendlich Satz eins mit 6:4 für sich entscheiden und auch den zweiten Satz gewinnen (6:2). Die anschließenden Doppel waren heiß umkämpft, wurden aber jeweils im Match-Tiebreak für die Gäste aus Rotenburg entschieden. Herzlichen Glückwunsch, Mädels, das war wieder mal eine klasse Leistung! Wir freuen uns schon auf euer nächstes Heimspiel am Sonntag, 2. Juni, gegen den TV Bakum!

Zu den Ergebgenissen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.