Kuprecht und Strathmann gewinnen Emlichheimer Mixed-Turnier


Die Sieger des Gosink-Cups: (von links) William Kuprecht und Jana Strathmann, Sebastian Keute und Ingrid Bouwers, Werner Dreher und Kerstin Dreher sowie Wilhelmine und Friedhelm Warsen. Ganz rechts Turniersponsor Helmut Gosink.

Insgesamt 30 Tennisduos gingen bei der zweiten Auflage des Gosink-Cups in der neuen Tennishalle an den Start. William Kuprecht und Jana Strathmann gewannen das Finale der offenen Klasse mit 9:4 gegen die Nordhorner Lisa und Erwin Daems.

Heimerfolg für den für den TC Blau-Weiß Emlichheim spielenden Nordhorner William Kuprecht: Der Tennisspieler gewann an der Seite von Jana Strathmann (TC RW Neuenhaus) die offene Klasse des Emlichheimer Mixed-Turniers um den Gosink-Cup. Das hochklassige Endspiel gegen die Titelverteidiger Lisa Daems und Erwin Daems vom TV Sparta 87 Nordhorn entschieden die Beiden mit 9:4 für sich. Spannung bis zum letzten Ballwechsel bot das Spiel um Platz drei: Die beiden erst 13 Jahre alten Talente Emma Daems (TV Sparta 87) und Tom Schultz (TC BW Emlichheim) besiegten die Bad Bentheimer Karin Bekhuis und Jens Wenneker mit 8:7.

30 Duos gingen in der Tennishalle in Emlichheim in vier Konkurrenzen an den Start. Spannendes Tennis und und gute Stimmung prägten das Turnier. Den Wettbewerb der Mixedteams bis 30 Jahre entschieden Ingrid Bouwers und Sebastian Keute (Emlichheim/TC Uelsen) mit 7:3 für sich. Finalgegner waren Lena Heerspink und Thilo Dreher vom TC Blau-Weiß. Das Spiel um Platz drei war eine reine Emlichheimer Angelegenheit: Dalin Bisschop und Jonas Ensink gewannen mit 9:4 gegen Maj-Britt Schoemaker und Jona Eilert. Umkämpft war das Finale der Konkurrenz „40 plus“. Die Emlichheimer Kerstin und Werner Dreher besiegten ihre Vereinskollegen Roswitha Assen und Stephan Reiners mit 5:3. Den dritten Platz belegten Maria Beckmann und Claus Diekel (TC RG Bad Bentheim-Gildehaus; 9:7 gegen die Nordhorner Eljo Herftel-Kuiler und Michael Haverland). Die Sieger der Altersklasse 50+ heißen Wilhelmine und Friedhelm Warsen (TC BW Emlichheim). Das Duo besiegte Delia Schoemaker und Jan Evers (Emlichheim/Hoogstede) mit 5:4. Platz drei ging an Heidi Hagedoorn und Marc Bosma (SV Hoogstede; 7:2 gegen die Emlichheimer Bärbel Onnen und Rudolf Lichtenborg).

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.