Infobrief 04-21 für die Mitglieder des TC BW Emlichheim e.V.


A) Die Bestimmungen der niedersächsischen Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus bleiben über den 28. März hinaus gültig bis zum 18. April 2021


Die im Infobrief 03-21 aufgeführten Regeln gelten weiterhin, d.h. Tennis darf mit höchstens 5 Personen aus insgesamt zwei Haushalten gespielt werden.


Wir weisen noch einmal darauf hin, dass dies nur gilt, solange der Inzidenzwert in der Grafschaft Bentheim die Marke 100 nicht überschreitet und offiziell die sogenannte Notbremse gezogen wird.


B) Der TNB verlegt den Saisonstart für die Sommer-Medenspiele Jugend/Erwachsene offiziell auf den 29./30. Mai 2021


Bekanntlich war der 2. Mai 2021 als Saisonstart vorgesehen. Der TNB sah sich nun veranlasst, wegen der derzeit unsicheren Corona-Lage die Verschiebung auf den 29./30. Mai anzukündigen. Zwar dürfen die teilnehmenden Mannschaften unabhängig davon Spieltage ab 2. Mai vereinbaren, sofern die Umstände es zulassen. Ob das jedoch funktioniert, ist zumindest fraglich. Nähere Informationen erfolgen in Kürze über unsere SportwartInnen.


Bekanntlich war der 2. Mai 2021 als Saisonstart vorgesehen. Der TNB sah sich nun veranlasst, wegen der derzeit unsicheren Corona-Lage die Verschiebung auf den 29./30. Mai anzukündigen. Zwar dürfen die teilnehmenden Mannschaften unabhängig davon Spieltage ab 2. Mai vereinbaren, sofern die Umstände es zulassen. Ob das jedoch funktioniert, ist zumindest fraglich. Nähere Informationen erfolgen in Kürze über unsere SportwartI nnen.

Durchfuehrungsbestimmungen Erwachsene So
.
Download • 179KB
Durchfuehrungsbestimmungen Jugend Sommer
.
Download • 364KB

C) Arbeitseinsätze für die Herrichtung der Außenplätze auf den Sommerspielbetrieb


Die drei Samstagstermine sind mit einer Beteiligung und einer Intensität abgelaufen, die man ohne Übertreibung als begeisternd einstufen darf. Ein großes Kompliment an alle TeilnehmerInnen und an die Organisatoren. Das war einfach Spitze!! Ein derart deutlicher Beweis unserer Mitglieder für ihr Interesse an einer sauberen und gepflegten Tennisanlage ist beispielhaft und motivierend für unsere gesamte Tennisfamilie. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie wir uns im Vorstand darüber freuen.


D) Jahreshauptversammlung 2021


Wir sehen uns nach wie vor nicht dazu in der Lage, einen verbindlichen Termin für die Durchführung als Präsenzveranstaltung anzusetzen. Theoretisch könnten wir die Jahreshauptversammlung als Videokonferenz vorschlagen, was rein technisch gesehen durchaus möglich wäre. Wir bezweifeln jedoch, ob wir damit bei allen unseren Mitgliedern auf Zustimmung stoßen würden.


Deswegen möchten wir abwarten, bis die Rahmenbedingungen für eine Präsenzveranstaltung wieder passen. Diese Entscheidung ist von einer der Situation entsprechenden Rechtslage abgedeckt und bringt uns nicht in Konflikt mit unserer Vereinssatzung. Zudem verbleiben alle Vorstandsmitglieder bis zur Jahreshauptversammlung im Amt, so dass der Verein voll handlungs- und funktionsfähig ist.


In diesem Zusammenhang eine Vorabinformation:

Rudolf Lichtenborg wird mit dem Tag der Jahreshauptversammlung sein Amt als Sportwart abgeben und sich danach besonders auf die technischen Aufgaben im Verein konzentrieren.


Roswitha Assen (Punktspielbetrieb) und Werner Dreher (Meister-schaften/Turniere) haben sich dazu bereit erklärt, in seine Fußstapfen zu treten. Sie arbeiten derzeit in kommissarischer Form mit Rudolf zusammen. Der Vorstand wird Roswitha und Werner ordnungs-gemäß zur Wahl vorschlagen.

Wir wünschen unseren Mitgliedern ein frohes Osterfest verbunden mit der Hoffnung auf eine von Corona ungetrübte Sommersaison.


Der Vorstand des TC Blau-Weiß Emlichheim e.V.

29. März 2021


Bilder von den Platzherrichtungen






Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge