Infobrief 10 für die Mitglieder des TC BW Emlichheim e.V.


Infobrief 10 für die Mitglieder des TC BW Emlichheim e.V.

Erfreulicherweise können wir im Clubraum der Außenplatzanlage den Zugriff auf Gläser, Geschirr und Besteck freigeben. Damit wird es für uns alle noch einmal ein Stück weit einfacher und angenehmer. Jedoch sind in Bezug auf Sauberkeit und Hygiene einige Regeln zwingend einzuhalten.

1. Sämtliche Trinkgläser sind ebenso wie Geschirr und Besteckteil nach Benutzung im neuen Geschirrspüler in die entsprechenden Einschübe einzusortieren. Für Trinkgläser ist speziell der Einschub unten bestimmt.

Kein Trinkglas darf künftig mehr im Spülbecken kalt oder warm gespült werden.

2. Wenn der Einschub für Trinkgläser voll ist, bitte weitere benutzte Trinkgläser unbedingt in den Reserveeinschub auf der Küchenarbeitsplatte stellen. Kleinere Trinkgläser passen in den oberen Einschub des Geschirrspülers.

3. Der Geschirrspüler hat mehrere Programme. Gebraucht werden in aller Regel nur zwei davon:

Kurzprogramm - speziell für Trinkgläser Universalprogramm - für normal verschmutztes Geschirr und Besteck

Die Programme sind im Bedienungspanel mit einem Viertelkreis bzw. mit einem Halbkreis gekennzeichnet und können per Tasten-druck angewählt werden. Das Programm startet automatisch, so-bald die Tür geschlossen wird.

Wir bitten darum, den Geschirrspüler immer dann zu starten, wenn zumindest der Einschub für Trinkgläser voll ist.

4. Das Ende des Spülprogramms muss im Normalfall nicht abgewartet werden.

Wir bitten allerdings um die kooperative Mithilfe aller Mitglieder. Dazu zählt neben dem Einschalten des vollen Geschirrspülers auch das Ausräumen und das Einräumen benutzter Trinkgläser pp aus dem Reserve- einschub.

An Punktspiel- und Turniertagen kann es erforderlich sein, bei An- fall größerer Mengen an Geschirr und Besteck den Einschub für Trinkgläser gegen den Reserveeinschub zu tauschen, der speziell dafür gedacht ist.

5. Wir bitten um unbedingte Beachtung, dass nur zum persönlichen Verzehr mitgebrachte Speisen erlaubt sind. Es dürfen nach wie vor keine Speisen oder Backwaren auf den Kochplatten oder dem Backofen zubereitet werden.

Gegen die Benutzung der Kaffeemaschinen und das Aufwärmen selbst mitge- brachter Speisen bestehen keine Bedenken.

Der Vorstand des TC Blau-Weiß Emlichheim e.V. 9. Juli 2020

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.