© 2019 Tennisclub Blau-Weiß Emlichheim e.V.

October 8, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Die Auslosung ist erfolgt und kann eingesehen werden.

Herren 50 - Herren-Herren 40 - Damen

viel Spass bei den Spielen.

Weiter zu den Charts und Spielzeit...

Vereinsmeisterschaften Einzel 2017

April 21, 2017

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Drei Regionstitel gehen an den TC Blau Weiß Emlichheim

Mit 18 Teilnehmern stellte der Emlichheimer Tennisverein die größte Anzahl der Teilnehmer an den diesjährigen Regionsmeisterschaften des Sommers.

 

Auf der Anlage des TV Sparta Nordhorn stellten sich die Kinder und Jugendlichen der Herausforderung in den Altersklassen U8 bis U21 um ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Philipp Kuprecht überzeugte in der U14 als jüngerer Jahrgang ohne Satzverlust mit einem hoch konzentrierten Finalspiel, ließ Max Jeftenic aus Haselünne in diesem Finalspiel keine Chance und konnte somit den 1. Platz für sich verbuchen.

 

Auch sein älterer Bruder William erspielte sich mit seinem druckvollem, platziertem und variablen Schlägen gegen den Papenburger Phillipp Giesen den Titel des Regionsmeisters. Sein Mannschaftskollege Kilian Bongartz konnte verletzungsbedingt nicht antreten.

Der Emlichheimer Tom Schultz setze sich ohne Probleme in der Konkurrenz U10 durch und bestätigte seinen Titelgewinn des Winters.

 

Lena Heerspink spielte sich in der U12 mit ihrem druckvollen Grundlinienspiel ins Finale, wo sie sich der talentierten Josy Daems aus Nordhorn geschlagen geben musste. In der Nebenrunde sicherte sich Lana Reiners den Pokal.

 

Jona Eilert konnte sich in der Nebenrunde gegen Bent Rulfes aus Leer im Finale durchsetzen und Thilo Dreher erreichte den 3. Platz der Nebenrunde.

Dalin Bisschop zeigte wieder einmal großen Kampfgeist und konnte im Finale der Nebenrunde Fentje Peterssen vom Norder TC ausschalten.

 

Ihre jüngere Schwester Leonie schlug in der Konkurrenz U8 auf und musste sich, wie schon oft zuvor mit den Jungen messen. Mit ihrem facettenreichen durch Spielwitz gespicktem Spiel, erreichte sie hinter Max Buers aus Spelle und Peter Voget aus Nordhorn einen erstklassigen dritten Platz.

Alle Spieler erhielten neben den Pokalen tolle Preise von den Sponsoren der EWE und der Volksbank und somit ging niemand mit leeren Händen vom Platz.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer des TC Blau Weiß Emlichheim. Wir hoffen euch alle in der Wintersaison wieder als Vertreter unseres Vereins bei den Regionmeisterschaften zu sehen.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Schlagwörter